Bloß weg hier!

Deutschland, Herbst 2017: Das Land ist erstarrt. Nicht nur, weil es eine rechtsextreme Partei in den Bundestag geschafft hat, das ist nur das äußere Anzeichen für diese Starre, in die das Land gefallen ist. Jeder Mensch kann sehen, wohin die Reise in Zukunft geht und das ein Wandel dringend nötig ist. Nicht nur etwas Altes […]

Weiterlesen Bloß weg hier!

Pharmazeutische Zeitung online:Cannabis-Blüten rauchen ist keine Lösung

Wann ist mit weiteren Fertigarzneimitteln auf Cannabis-Basis zu rechnen? Wenn sie aus bekannten Einzelsubstanzen wie Dronabinol bestehen, könnte relativ schnell eine vereinfachte Zulassung auf Basis eines well established use erfolgen, also der jahrelangen Erfahrung, die auf eine Unbedenklichkeit und Wirksamkeit schließen lassen. Das hat Professor Dr. Henning Blume, Pharmazeut, Unternehmer und Mitglied diverser Fachgesellschaften, bei […]

Weiterlesen Pharmazeutische Zeitung online:Cannabis-Blüten rauchen ist keine Lösung

Kanadisches Parlament berät Bedingungen für die Cannabis-Legalisierung

Vom 11.09.-15.09.2017 ist das Kanadische Komitee für öffentliche Gesundheit wieder auf dem Parliament Hill in Ottawa zu 5tägigen Beratungen über die kanadische Cannabis-Legalisierung zusammengekommen. Hierzu gibt es mehr als 100 Eingaben, die zur Beratung und Diskussion anstehen, 60 externe Sachverständige werden gehört. Am Ende sollen dabei Empfehlungen für die Umsetzung des Gesetzes ausgesprochen werden. Die […]

Weiterlesen Kanadisches Parlament berät Bedingungen für die Cannabis-Legalisierung

Native Nations Standing together for the Paris Climate Change Agreement

Ursprünglich veröffentlicht auf LRInspire:
Cannon Ball, ND, Taholah, WA, La Conner, WA and Juneau, AK – Four Native Nations from across North America announced today that they will continue to uphold and support the Paris Climate Change Agreement. The Standing Rock Sioux Tribe, the Quinault Indian Nation, the Swinomish Indian Tribal Community, and…

Weiterlesen Native Nations Standing together for the Paris Climate Change Agreement

Irrtum, hohes Gericht!

Ursprünglich veröffentlicht auf thinkwreck:
„Ich stehe hier vor Gericht weil ich vor zwei Jahren 2,8 Gramm Hanf in der Tasche hatte, in einem durchsichtigen, wiederverschliessbaren Plastikbeutel. Das sind 2,8 Gramm Gras…“ (Nehme kleinen Plastikbeutel mit 2,8 Gramm Gras (Wiesengras…) aus der Tasche) „…Wegen diesen 2,8 Gramm Hanf, sollte ich damals eine Ordnungsbusse von…

Weiterlesen Irrtum, hohes Gericht!